blaue Oberfläche

MM-BLOG

für Insider-Wissen.

Wir sind das A-Team

"Wenn Sie mal ein Problem haben und nicht mehr weiter wissen, suchen Sie doch das A-Team!" - so heisst der letzte Satz im Intro zur legendären Serie aus den 80er Jahren.


Seien wir ehrlich: Wir alle wollen im A-Team sein für unsere Unternehmensmarke. Denn wer will schon das B-Team oder das C-Team, wenn das A-Team zur Verfügung steht.


Auch die Kunden haben das A-Team im direkten Kontakt mit der Unternehmensmarke verdient. So gesehen wäre es doch wichtig, dass Unternehmer*innen ihre Mitarbeitenden zu Mitgliedern des A-Teams trimmen und ausbilden.


Doch in der Praxis ist das nicht so einfach umsetzbar, da die Ansprüche für ein A-Team nicht für alle dieselben sind. So sind auch unterschiedliche Ziele zu berücksichtigen. Einige wollen gar nicht im A-Team sein, sind aber wertvolle Supporter dieses Top-Teams - und somit trotzdem ein Teil des Gesamten.


Mit Playful-Methoden wie zum Beispiel mit PLAYMOBIL pro oder Brain2Business schaffen wir es, dass sich alle Mitarbeitenden als Mitglied eines A-Teams fühlen, indem wir sie in den Prozessen aktiv einbinden und die Möglichkeit zum Mitentwickeln bieten. Vor allem bauen wir bei den Generationen die vielfach vorhandenen Verständnisbarrieren ab - und fördern die gemeinsame Vision für ein Thema.


Teamentwicklung 2022 - spielerisch entwickeln und die Belegschaft als Team formen. Keiner wird zurückgelassen, denn ein A-Team ist nur so stark wie das schwächste Glied.


Ich bin ein grosser Fan des A-Teams. Und du?


Weitere Playful Infos hier

- Playful Business Community

- Brain2Business